Pages

Popular Posts:

26. Dezember 2018

Wie rettet man sich vor den Folgen einer Lüge? Richtig, man erfindet eine Neue!

"Sean." Die Stimme seiner Mutter war kaum mehr als ein Flüstern. Er sah sie an und setzte sich auf die Sofaecke neben ihren Sessel. "Was?"
"Weißt du, wer sie ist?"
"Sicher."
"Sie ist die Im-Hafen-der-Ehe-Braut. Ich wollte mir die Trauung gestern Abend ansehen, aber sie ist durchgebrannt." Sie deutete auf ihn. "Mit dir."
"Nicht wirklich. Wir saßen im gleichen Flugzeug."
"Du hast sie Pete gestohlen!"
Titel: Kein Tag zum Verlieben
Autorin: Rachel Gibson
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 317
Preis: 10,00€ (Broschur)
Inhalt: Im letzten Moment flieht Lexie von ihrer Hochzeit, die vor Millionen von Zuschauern im Fernsehen übertragen werden sollte. Im Brautkleid klettert sie in ein Flugzeug und trifft dort Sean Knox, den neuen Eishockeystar im Team ihres Vaters. Lexie weiß allerdings nicht, dass ihr Vater Seans Trainer ist und so fliegt sie mit ihm in seine Heimatstadt nach Kanada. Doch die Welt möchte wissen, was mit der Im-Hafen-der-Ehe-Braut passiert ist und so bleiben die beiden nicht lange unentdeckt. 

20. Dezember 2018

Was Liebe bedeutet

Titel: All In - Tausend Augenblicke
Autorin: Emma Scott
Verlag: LYX
Seitenzahl: 425
Preis: 12,90€ (Taschenbuch)
Inhalt: Kacey Dawson steht mit ihrer Band kurz vor dem Durchbruch. Doch davon bekommt sie nicht viel mit, da sie fast immer total betrunken ist und mit einem Typen nach dem nächsten schläft. Nach einem Konzert in Las Vegas wacht sie auf der Couch ihres jungen Chauffeurs Jonah Fletcher auf, ohne sich zu erinnern, wie sie dort gelandet ist. Er bietet ihr eine Auszeit von ihrem Leben als Rockstar und den Halt, den sie immer gesucht hat. Schon nach kürzester Zeit verspürt Kacey eine tiefe Verbundenheit zu Jonah – es ist, als wäre er der Teil von ihr, der immer fehlte. Doch Jonah hat ein Geheimnis – so groß und herzzerreißend, dass es ihre Welt für immer auf den Kopf zu stellen droht …

Zitate:
"Ich sah vielleicht nach Rock´n´Roll aus, aber ich fühlte mich wie zerbrochenes Glas, das überall verstreut war. Ich wusste nicht mehr, wer oder was ich war, aber ich glitzerte hübsch im Rampenlicht."

"Kacey war wie die Sonne, die durch die Spalten eines verlassenen, mit Brettern vernagelten Hauses fiel. Sie riss die Bretter fort und ließ das Licht herein."

"Nur eine freundliche Erinnerung."
"Woran?"
"Daran, dass man überall Schönheit findet. Auch in den Dingen, die einem am meisten Angst machen."




16. Dezember 2018

Über Schattenweltler und Schattenjäger...

Titel: Mein verlorenes Land
Autorinnen: Cassandra Clare & Sarah Rees Brennan
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 127
Preis: 2,99€ (ebook)
Inhalt: Jem und Tessa brauchen Alecs Hilfe. Zusammen mit Lily Chen, Oberhaupt des New Yorker Vampierclans reist er nach Buenos Aires, doch anders als erwartet ist er dort nicht wirklich willkommen. In der Stadt scheint der Kampf zwischen Schattenjägern und Schattenweltlern nie geendet zu haben. Den Grund dafür erfährt Alec auf dem Schattenmarkt, dann jemand verrät ihm ein dunkles Geheimnis.

Zitate:
"Lily und ich schaffen das schon", sagte Alec. "Außerdem ist es ja nicht so, als ob Jem und Tessa sich nicht zu helfen wüssten. Wir werden ein Team bilden."
"Also gut", sagte Jace widerstrebend. "Vermutlich sind drei andere Kämpfer ein akzeptabler Ersatz für mich."

"Was ist mit deinem Pullover passiert?"
"Das ist eine gute Frage, Alexander. Gestatte mir, dir die Geschichte seines Schicksals zu erzählen. Max hat sich mit dem Pullover im Katzenklo gewälzt, damit er ´genau wie Daddy´ aussieht", berichtete Magnus. "Und deshalb muss er jetzt den Matrosenanzug der Schande tragen. Sieh mich nicht so an; ich bin nicht derjenige, der hier die Regeln aufstellt. Ach - Moment mal, das bin ich ja doch!"

28. November 2018

Eine starke Protagonistin

Titel: Trust
Autorin: Kylie Scott
Verlag: LYX
Seitenzahl: 375
Preis: 12,90€ (Paperback)
Inhalt: Edie will nur schnell ein paar Snacks an der Tankstelle für einen Filmeabend kaufen, als sie in einen Raubüberfall gerät. Nur dank John, einem anderen Geisel überlebt sie die Nacht. Danach ist alles in ihrem Leben anders. Sie kann sich nicht mehr konzentrieren, hat Panikattacken und schläft kaum noch. Als sie kurz darauf die Schule wechselt trifft sie ausgerechnet ihn wieder. John Cole, ehemaliger Drogendealer, und der einzige der weiß wie es in jener Nacht war. Obwohl er keinen guten Ruf hat, kann sie sich einfach nicht von ihm fern halten...

Zitate:
"Vom Felsen?" Ich sah mich um und erkannte nun, wo genau am See wir uns befanden. "Du willst im Stockdunkeln von einer Klippe ins Wasser springen? Bist du verrückt geworden?"

"Ich brauche einen Job", sage ich.
Hang ächzte. "Ich brauche dringender einen Job."
"Ich bekomme kein Taschengeld."
"Mir ist gestern Abend das Handy ins Klo gefallen."
Ich verzog das Gesicht. "Du hast gewonnen."

"Wie hätte ich nicht neugierig auf ihn sein können, nachdem er mitten in der Nacht an meinem Fenster aufgetaucht war?"

Zum Inhalt:

27. November 2018

"Wie wäre es, wenn wir heiraten, falls wir mit dreißig immer noch Single sind?"

Autorin: Karina Halle
Verlag: Heyne
Preis: 12,99€ (Broschur)
Seitenzahl: 398
Inhalt: Linden und Stephanie sind beste Freunde und scheinen beide nur Pech in der Liebe zu haben. Deshalb schließen sie als sie beide 25 sind einen Pakt. Wenn sie mit 30 immer noch beide Single sind, werden sie einander heiraten. Doch in fünf Jahren kann viel passieren und beide ahnen nichts von den Gefühlen des jeweils anderen...
Link zum Buch

Zitate:
"Bring deine Seele hierher", sage ich und ziehe sie an mich. Innerhalb von Minuten sind wir eingeschlafen. Ich weiß, dass ich ein lächeln auf dem Gesicht habe.

"Irgendwann hast du alle Teile von mir", sage ich zu ihr. "Bitte geh behutsam mit ihnen um."

"Es heißt, die Nächte seien am schlimmsten. Ich finde es ist morgens. Morgens, wenn ich auf die andere Seite des Betts greife, um sie an mich zu ziehen, und nur Luft zu fassen bekomme."

"Linden ist meine Gedanken, meine Luft, meine Erde. Linden wird langsam mehr als alles andere für mich. Ich bin vielleicht ein wenig verrückt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass man das wohl verliebt sein nennt. Ein Stadium von Verrücktheit."